Kostenlose Fahrten auf dem Vergnügungspark

Das ist der Kinderfest-Höhepunkt für die Kinder von Hechinger Behinderten- oder Integrationseinrichtungen: Freifahrten des Schaustellers am Montagmorgen. Es darf nach Herzenslust gefahren werden und zum Teil sind die Fahrgeschäfte ordentlich schnell. Dass niemandem etwas passiert und keiner verloren geht, dafür sorgen die Erzieherinnen und Erzieher. Nach den Fahrten spendiert die Irma-West-Gemeinschaft noch Pommes und Bluna für alle, dieses Mal spendiert im Kiosk der Bürgergarde, der kurzfristist zu einem wuseligen Ameisenhaufen wurde.

Bilder vom Vormittag gibt es hier: hier klicken