Spielablauf & Regeln

Spielidee:

Jedes Team baut in einer vorgegebenen Zeit ein möglichst kompliziertes Labyrinth im Minecraft-Stiel. Danach müssen die einzelnen Labyrinthe der anderen Teams möglichst schnell durchlaufen werden. Findet ihr den Ausgang? Die Zeit läuft...


Spielablauf:

Das Spiel besteht aus den folgenden 2 Phasen:

Bauphase: 
Mannschaften mit jeweils 4 Spielern bauen in einer bestimmten Zeit auf einer vorgegebenen Spielfläche ein Labyrinth. Dabei können die Labyrinthe in allen Dimensionen gebaut werden, d.h. in die Höhe auf beliebigen Ebenen oder sogar in den Boden gegraben werden.

Durchlaufphase:
Jetzt werden die neu erschaffenen Labyrinthe von allen Mannschaften gleichzeitig durchlaufen – ein Eingang – ein Ausgang. Es werden Punkte je nach Reihenfolge der Ankunft der gesamten Mannschaft vergeben. Für den Durchlauf durch das eigene Labyrinth gibt es natürlich keine Punkte.

Regeln:

  • Jedes Team besteht aus 4 Teilnehmenden und hat eine Teamnummer.
  • Jedes Team baut genau 1 Labyrinth in dem Block, welcher diesem Team durch die Teamnummer zugeordnet ist.
  • Die Bauzeit von 25 Minuten wird eingehalten.
  • Es muss nach Ablauf der Bauzeit einen realistischen Weg zwischen Eingangstür und Ausgangstür geben.
  • Es werden keine Labyrinthe anderer Gruppen zerstört.
  • Es wird eine Rangliste der Teams erstellt, anhand ihrer Platzierung beim Durchlaufen der Labyrinthe.
  • Das Team, welches dieses Labyrinth gebaut hat, wird für dieses Labyrinth nicht in die Wertung aufgenommen.

Hinweis: Wer sich nicht an die Regeln hält wird vom Turnier ausgeschlossen.