Bastelnachmittag der städtischen Kindergärten und Auftritt von Luftballonkünstler Klausi Klücklich

400 Kinder bastelten sich am Nachmittag auf dem Festplatz selbstgestaltete Trinkflaschen. Angesichts der vorherrschenden Hitze eine tolle Idee der städtischen Kindergärten, die am Montagnachmittag traditionell eine Bastelwerkstatt anbieten. Diese fand ganz entspannt auf der Bühne statt, auf der am Freitag die Dirndlknacker gespielt haben.
Für viel Spaß sorgte zusätzlich der Seifenblasenkünstler Klausi Klücklich, der mit überdimensionalen Gerätschaften jede Menge großer und kleiner Seifenblasen fabrizierte, denen die Kinder eifrig nachjagten.

Der Auftritt von Klausi Klücklich ist ebenso wie derjenige der Dirndlknacker ein Geschenk der Hechinger Firma Albus Wurstspezialitäten anlässlich deren 50. Geburtstag.

Bilder vom Nachmittag sind hier zu finden: hier klicken

Weiterlesen

Spiel und Spaß für Kinder bei den Pfadfindern und den Alb Kamelen

Stockbrot backen oder Zelt aufbauen bei den Pfadfindern, Kamele streicheln bei den Alb-Kamelen oder Zirkus-Artist werden. Das alles war am ergänzten Kinderprogramm am Sonntag Nachmittag bei der Pfadi-Jurte bzw. Verkehrsübungsplatz zu finden. Unterhaltsam und gut besucht war auch Henne Henna oder "Das schönste Ei der Welt", das (Puppen)-Theater für Kinder mit Christoph Frank in der Jurte.

Bilder sind hier zu finden: hier klicken

Weiterlesen

Stadtführung durch Hechingen

Der Große Siedershof konnte sich am Sonntag Vormittag bei zwei parallelen Stadtführungen über die Geschichte von Hechingen informieren. Die Stadtführungen wurden von der Irma-West-Gemeinschaft organisiert und umfassten den Rathausbrunnen, die Stiftskirche, die Synagoge, den Unteren Turm und den Blick über die Unterstadt mit der Spittel-Kirche und St. Luzen.

Bilder sind wie folgt zu finden: hier klicken

Weiterlesen

Platzkonzert vor der Festhandlung

Das Platzkonzert vor der Festhandlung war wieder gut besucht. Zahlreiche Gäste lauschten der Hechinger Stadtkapelle. Im weiteren Verlauf des Platzkonzertes trat dann der Große Siedershof aus Schwäbisch Hall auf dem Marktplatz auf. Dieser zeigte seine unterschiedlichen Gruppen, von den Pfeifern, den Tänzern über die Trommler hin zu den Schützen die es so sprichwörtlich krachen ließen.

Bilder vom Platzkonzert gibt es hier zu finden: hier klicken

Weiterlesen

ADAC Fahrradturnier mit neuem Parcour und Teilnehmerrekord

So viel Teilnehmer hat es seit langem nicht mehr am ADAC Fahrradturnier gegeben. Ob es am neuen Parcour lag - wer weiß. Jedenfalls wurden wie immer alle Fahrräder auf Straßentauglichkeit präzise geprüft bevor die Teilnehmer an den Start gehen durften. Der neue Parcour hat es mit zwei Kreiseln (Ketten) in sich und der bekannte Achter sowie der Slalom haben sich deutlich gewandelt.

Bilder vom Fahrradturnier gibt es hier: hier klicken

Die Siegerehrung erfolgt am Samstagabend um 19.30 Uhr vor dem Rathaus. 

Weiterlesen

73. Kinderfest offiziell eröffnet

Kurz nach 19 Uhr wurde heute das 73. Irma-West-Kinder- und Heimatfest offiziell vom ersten Beigeordneten Philipp Hahn mit dem traditionellen Fassanstich eröffnet. Das erste Fass ging wie jedes Jahr an die zahlreichen Ehrengäste und Festbesucher. Nach drei Schlägen war angezapft.

Bilder vom Fassanstich sind hier zu finden: hier klicken

Weiterlesen

Seniorennachmittag zum Auftakt

Der Seniorennachmittag auch diese Jahr wieder großen Zuspruch. Ein kurzweiliges Programm mitsamt Boulevard-Theater sowie Kaffee und Kuchen erwartete die Senioren in der Stadthalle Museum.

Bilder vom Seniorennachmittag sind hier zu finden: hier klicken

Weiterlesen

Kostenlose Fahrten auf dem Vergnügungspark

Mächtig was los ist stets am Montagmorgen im Vergnügungspark im Weiher, wenn die Schausteller und die Irma-West-Gemeinschaft Kinder und Jugendliche von Hechinger Behinderten- oder inklusiven Einrichtungen zu Freifahrten und Pommes mit Bluna einladen. Hoch im Kurs – für die Fahrer wie die Zuschauer – steht der "Top Spin", wo man sich kopfüber hängend an den Wasserfontänen abkühlen kann. Alle Jahre ein Renner ist "Boxautole fahren", da kann schließlich selbst gesteuert werden – falls die anderen Fahrer nicht für einen Kurswechsel sorgen.
Zum Abschluss des Rummelbesuchs gab es für Alle eine Stärkung im Zelt der Zollerhexen.

Bilder vom Vormittag gibt es hier: hier klicken

Weiterlesen

Prächtiger Festumzug am Nachmittag

Die Sonne lacht auf einen farbenprächtigen, fröhlichen und bunt gemischten Umzug. So präsentierte sich der Festumzug zum 73. Kinderfest. Ganz Hechingen mit allen Teilorten war wieder unterwegs um sich gemeinsam in einem farbenprächtigen Umzug zu präsentieren. Mit dabei vier Gastgruppen die den Umzug perfekt bereicherten.

Bilder vom Umzug gibt es hier: hier klicken

Bilder von vor dem Umzug bzw. der Ehrentribüne: hier klicken

Bilder vom Festplatz gibt es hier: hier klicken

Weiterlesen

Festhandlung: ein weiterer Höhepunkt des Festes

Die Festhandlung war wieder mal ein weiterer Höhepunkt des Irma-West-Kinder- und Heimatfestes. Die Schauspieler gaben ihr Bestes um die Geschichte der Irma-West perfekt zu inszenieren. Zahlreiche Besucher füllten Marktplatz und die vielen Kinder rundeten das Bild ab. Die diesjährigen Erstklässler der Hechinger Schulen wurden traditionell mit einem Gansfuß beschenkt.

Beim anschließenden Empfang im Rathaussaal wurde wieder zahlreichen Darstellern und Akteure für langjährige Teilnahme gedankt.

Bilder von der Festhandlung gibt es hier: hier klicken

Bilder vom Empfang nach der Festhandlung gibt es hier: hier klicken

Weiterlesen

Großer Siedershof auf der Burg

Am Samstagnachmittag trafen die Gäste aus Schwäbisch Hall bereits in Hechingen ein. Die Erwachsenen, die den Großen Siedershof bilden, durften auf die Burg Hohenzollern um eine Burgführung zu genießen. Bei strahlend schönem Sonnenwetter wurde ebenso die Außenanlage inspiziert. Ein obligatorisches Gruppenfoto durfte natürlich nicht fehlen.

Bilder von der Burg sind hier zu finden: hier klicken

Weiterlesen

Dirndlknacker - der Festplatz rockt

Zu einem vollen Erfolg entwickelt sich das Open Air Konzert der Dirndlknacker. Mehrere hundert Menschen feiern auf dem Festplatz in Hechingen das gratis Konzert der Dirndlknacker. Die Band heizt bei angenehmen Temperaturen und 0% Niederschlag den Festbesuchern kräftig ein.

Erste Bilder vom Konzert am Freitagabend gibt es hier: hier klicken

Weiterlesen

Realschule gewinnt Völkerballturnier

Das Team "Wir bims" der Realschule gewinnt am Nachmittag das Völkerballturnier. Zweitplatzierte werden die Mannschaft Werkrealschule 6. Über 200 Teilnehmer aufgeteilt in 16 Teams kämpften um den diesjährigen Titel beim Völerballturnier des 74. Irma-West-Kinder- und Heimtfests.

Bilder vom Turnier sind hier zu finden: hier klicken

Weiterlesen

Becherlupen von der Sparkasse Zollernalb für alle Grundschüler

Alljährlich gibt es von der Sparkasse Zollernalb aus Anlass des Kinderfestes für alle Grundschüler der Gesamtstadt ein Geschenk. Dieses Jahr waren es Becherlupen, sprich kleine durchsichtige Behälter mit einer Lupe im Deckel und einem Maßstab am Boden zur Betrachtung, Beschreibung und Bestimmung von Insekten, Pflanzen etc. Dieses Jahr wurden die nützlichen Geschenke offiziell am Grundschulstandort Sickingen übergeben und natürlich sogleich von den kleinen Naturforschern getestet. Die Sparkasse Zollernalb, vertreten durch Michael Hahn, Leiter der Region Hohenzollern, will damit die engen Beziehungen zwischen den Schulen und dem Kinderfest, vor allem beim sonntäglichen Umzug, hervorheben. Grundschulrektorin Alexandra Gruler-Baeck und die Lehrerinnen der vier Sickinger Klassen freuten sich mit den Schülern über das Geschenk, ebenso die anwesenden Vertreter der Irma-West-Gemeinschaft e.V., Vorsitzender Franz Ermantraut und dessen Stellvertreter Klaus-Peter Walter.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Werte Gäste, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Die Idee von Fred West, eines in die USA ausgewanderten Hechingers, war es, zur Erinnerung an seine früh verstorbene Tochter Irma "ein jährliches Kinderfest oder eine Kinderunterhaltung aller Stände und Religionsgemeinschaften abzuhalten." Für dessen Ausrichtung stiftete er 10.000 Dollar. Dies ist beachtlich und in der heutigen Zeit aktueller denn je. Fred West hat mit seiner Stiftung ein Denkmal der besonderen Art hinterlassen: eines, das sich beständig erneuern muss, um lebendig zu bleiben. Aber auch eines, das sich alljährlich im Sinne des Stifters bewährt.

Erneut hat die Irma-West-Gemeinschaft e.V., die das Fest in Verbindung mit der Stadt Hechingen ausrichtet, ein beeindruckendes Programm vorgelegt, das traditionelle und neue Elemente erfolgreich miteinander verbindet. Das 74. Irma-West-Kinder- und Heimatfest ist wieder ein Fest für Klein und Groß. Vom Völkerballturnier und vom Seniorennachmittag am Freitag bis zu den Höhepunkten der Festhandlung und des Umzuges gibt es viel zu erleben. Eine waghalsige Fahrt auf dem Vergnügungspark, ein gemütliches Vesper in den Vereinskiosken gehören mit dazu, das Feuerwerk am Montagabend signalisiert den Schlusspunkt des viertägigen Festreigens.

Ein tolles Fest! Unser Dank gilt der Irma-West-Gemeinschaft und den vielen Helfern, Unterstützern, Vereinen, Initiativen und Schulen, die zum Gelingen beitragen. Alle Besucher heißen wir herzlich willkommen in Hechingen. Genießen Sie das „Kinderfest“ im herrlichen Ambiente des Albvorlandes und der ehemaligen Residenzstadt der Hohenzollern bei hoffentlich sommerlichem Wetter.

 

Philipp Hahn
Bürgermeister der Stadt Hechingen

Franz Ermantraut
1. Vorsitzender der Irma-West-Gemeinschaft e.V.